Jahreswagen banner

 

Citroen Neuwagen günstig kaufen.

Bei www.jahreswagen.info finden Sie Citroen Neuwagen z.B. die Modelle Berlingo, C-Crosser, C4, C-Zero, C1 Sondermodell

Selection, Jumpy Kastenwagen,Nemo, C3 Picasso, C-Zero, C5 Limousine, C6, C8, DS3, DS4, DS5,

Jumper Normal Fahrgestell mit Fahrerhaus usw. zu TOP-Konditionen.

Citroen Neuwagen

Neuer Citroen: Informationen & Hintergründe

Der französische Automobilhersteller Citroen ist gemeinsam mit Peugeot Teil der PSA-Gruppe. Seit dem ersten Citroen Typ A, der im Jahr 1919 von Band ging, bis zum heutigen Tage hat es die Marke geschafft, zweitgrößter Automobilhersteller Europas zu werden. Egal ob in Afrika, Amerika, Australien, Asien, Amerika und nicht zu vergessen bei uns in Europa, werden die Erzeugnisse dieser Marke sehr geschätzt. Das Herz der Citroenwerke, bestehend aus 34 Einzelfabriken befindet sich in Mitten von Paris am Ufer der Seine. An diesem Ort befindet sich die Zentrale des Industriegiganten, welcher bereits im Jahr 1959 mehr als 38.000 Mitarbeiter beschäftigte.

Geschichte:

Gegründet wurde das Unternehmen von Andre Citroen im Jahr 1919. Auf einer Reise durch Polen im Jahr 1900 erwarb er ein Patent für ein Herstellungsverfahren von Verzahnungsmaschinen, womit Winkelverzahnungen für Zahnräder hergestellt werden konnten. Und genau diese Technik symbolisiert auch den Doppelwinkel, der bei Citroen als Markenzeichen bekannt ist. Daraufhin gründet er erstmals eine Firma die sich mit der Herstellung von Winkelzahnrädern beschäftigte. Im Jahr 1915 wird diese umgerüstet und es werden rund 23 Millionen Schrapnellgranaten für den Ersten Weltkrieg produziert. Dadurch sichert sich Citroen das nötige Startkapital, mit dem er nach Kriegsende, im Jahr 1919 das erste in Großserie gebaute europäische Auto, den Typ A produzierte und einen erheblichen Erfolg feierte. Er elektrische Anlasser und der Ersatzreifen an diesem Fahrzeug waren zu jener Zeit revolutionär.

Im Zeitalter, als für viele Hersteller der Begriff „autobahnfest“ noch fast ein Fremdwort gewesen ist, bewies der Citroen bereits seine Ausdauer und Qualität seiner Motoren. Im Jahr 1933 stellte ein Citroen auf der Montlhery-Bahn einen außergewöhnlichen Weltrekord auf. Der Wagen fuhr Tag und Nacht, abgesehen von den Tank und Reifenwechsel-Pausen, ununterbrochen 300.000 Kilometer. Er war insgesamt 133 Tage unterwegs und stellte dabei 106 Weltrekorde auf. Auch im Rennsport nehmen die Citroen-Fahrzeuge regelmäßig die obersten Plätze ein. So wurden 79 Rallye-Gesamtsiege, acht Hersteller Weltmeisterschaftstitel und neun Fahrer- Weltmeistertitel verzeichnet. Somit ist Citroen der erfolgreichste Automobilhersteller in der Geschichte der Rallye-Weltmeisterschaft. Das Citroen Total World Rally Team gewann in der Saison 2011 mit dem Citroen DS3 WRY von der Rallye Mexiko bis zur Rallye Deutschland insgesamt acht WM-Läufe in Folge.

Im 20. Jahrhundert wurde die Automobilindustrie maßgeblich durch den Citroen-Gründer Andre Citroen geprägt, als er als erster das System der Ersatzteile mit einem dichten Händlernetzwerk in Frankreich einführte. Auch führte er die Möglichkeit ein, Autos zu mieten oder zu leasen..

1975 übernahm Peugeot die Marke Citroen, um unter dem Konsortium PSA Peugeot – Citroen zu wirken, wodurch die Eigenständigkeit von Citroen zu Ende ging. Nichts desto trotz behielt Citroen sein charakteristisches, kantiges Erscheinungsbild.

Heute ist der Franzose mit Zahnrad-Doppelwinkel in fast allen Klassen vertreten, vom Kleinwagen, über Kompakte bis hin zur Limousine und ist vor allem bei jungen Menschen und Frauen eine sehr beliebte Auswahl beim Neuwagenkauf. Mit immer neueren Modellen und einer breiteren Auswahl zieht Citroen regelmäßig neue Kunden an. So kam dieses Jahr der Citroen C4 Picasso Business Class auf den Markt. Damit holt sich Citroen auch neue Firmenkunden ins Boot. Das Modell erfüllt alle Anforderungen für einen Geschäfts- oder Firmenwagen und bietet ein Plus an Komfort und Sicherheit wie auch ein gutes Preisleistungsverhältnis. Er wird ausschließlich mit Dieselmotorisierung und serienmäßigen Navigationssystem, Klimaautomatik, Sitzheizung und Einparkhilfe hinten, angeboten.